Datenschutzerklärung

  1. Der Anbieter erhebt im Rahmen der Abwicklung von Verträgen Daten des Kunden. Er beachtet dabei die gesetzlichen Vorschriften, insbesondere die Datenschutzgrundverordnung in seiner jeweils gültigen Fassung. Ohne Einwilligung des Kunden wird der Anbieter Bestands- und Nutzungsdaten des Kunden nur dann erheben, verarbeiten, nutzen oder weiterleiten, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhätnisses und zur Einhaltung gesetzlicher Pflichten erforderlich ist.



  2. Ohne Einwilligung des Kunden wird der Anbieter Daten des Kunden nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen.



  3. Der Kunde kann jederzeit Auskunft über die von ihm gespeicherten Daten sowie eine Änderung oder Lösung dieser Daten verlangen. Ansprechparter hierfür ist Herr Tadeusz Lacny (Kontaktdaten siehe Impressum).